Für Patienten

Über 550 Spezialisten haben sich im BCD zusammengeschlossen. Vertrauen Sie Ihre Gesundheit einem erfahrenen Mitglied unseres Verbandes an.

Für Ärzte

Als interdisziplinäres Fach umfasst die Koloproktologie Inhalte vor allem aus den
Fachrichtungen Chirurgie, Dermatologie und Gastroenterologie.

Der BCD

Seit seiner Gründung setzt sich der BCD konsequent für die Standardisierung und Verbesserung der koloproktologischen Versorgung und für berufspolitische Belange koloproktologisch tätiger Ärzte ein.

DER BCD
Medizinische Kompetenz und Interessenvertretung bei End- und Dickdarmleiden

Dr. Bernhard Strittmatter

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich begrüße Sie auf den Internetseiten des Berufsverbandes der Coloproktologen Deutschlands (BCD).

End- und Dickdarmerkrankungen sind sehr häufig. Bei frühzeitiger Erkennung und Behandlung durch den Dick- und Enddarmspezialisten, den Koloproktologen, können die meisten Erkrankungen ambulant behandelt und schwerwiegende Folgen vermieden werden.

Ab dem 50. Lebensjahr und bei familiärer Belastung schon früher empfehlen wir eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung. Unsere Mitglieder beraten Sie gerne bei allen Fragen zur Vorbeugung und über die Möglichkeiten der Behandlungen von Darmerkrankungen. Den Enddarmspezialisten in Ihrer Nähe finden Sie über eine postleitzahlenbasierte Suchfunktion unter unserer Spezialistensuche. Praxen und Zentren, die aufgrund ihres großen Leistungsspektrums und besonderen Ausstattung durch unseren Verband zertifiziert wurden, unter unseren Kompetenzzentren.

Bei allen akuten Dick- und Enddarmerkrankungen wollen wir eine qualitativ hochwertige Versorgung für Sie sicherstellen. Vertrauen Sie Ihre Gesundheit einem erfahrenen Mitglied unseres Berufsverbandes an.

Herzlichst
Dr. Bernhard Strittmatter
Vorsitzender