Für Patienten

Die
Koloproktologie

Die Koloproktologie beschäftigt sich speziell mit den Erkrankungen des Dickdarms, insbesondere mit den Erkrankungen des letzten Abschnitts des Darmes, des sog. Enddarms. Er umfasst den Mastdarm und den Afterkanal mit dem Schließmuskelapparat.

Stethoskop

Mehr als jeder zweite Erwachsene leidet im Laufe seines Lebens unter Darmproblemen, doch niemand spricht gerne darüber. Eine rechtzeitige Diagnose ist ein wichtiger Schritt zur wirksamen Behandlung der Erkrankungen.

Die Mitglieder des Berufsverbandes der Coloproktologen Deutschlands (BCD) haben eine besondere Expertise in der Diagnostik und Therapie einer Vielzahl von Erkrankungen dieses Bereichs. Der Koloproktologe ist in der Lage, eine Vorsorgeuntersuchung einschließlich einer Vorsorgekoloskopie zur Früherkennung von Darmkrebs durchzuführen.

Spezialistensuche

Über 500 spezialisierte Ärzte haben sich im Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands e.V. zusammengeschlossen. Hier finden Sie den Enddarm-Spezialisten in Ihrer Nähe.

Kompetenzzentren

Qualifizierte Praxen oder Kliniken können sich als Kompetenzzentrum bezeichnen, wenn Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier finden Sie ein Kompetenzzentrum in Ihrer Nähe.